Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Spezial >> Senioren

Seite 1 von 1

freie Plätze TAEKWONDO light - vormittags -

( ab Di., 21.9., 9.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der TaeKwonDo - Schule Miethig.

Der leichte Weg, wieder in Bewegung zu kommen.
Für diesen Kurs sind Sie immer jung genug und fast immer fit genug - probieren Sie es aus, Sie brauchen nichts zu können. Sie lassen sich einfach von der Begeisterung und der Freude der Gruppe mittragen. Eventuell vorhandene Rückenleiden, Knieprobleme oder die paar Pfunde zuviel sind das beste Argument für diesen Kurs. Sie profitieren von einfachen aber sehr effektiven Übungen und verbessern Ihre Gesundheit - langsam, aber sicher.
Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Sportschuhe sind nicht erforderlich, es wird barfuß trainiert
Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen, Yoga erhält die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule, aktiviert die Freude an der Bewegung, unterstützt die seelische und spirituelle Entwicklung und fördert so ein bewusstes Leben. Der Kurs wird an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst. Die Übungen finden überwiegend auf dem Stuhl statt und sind geeignet für Teilnehmer, mit Gehbehinderung sowie Menschen, die nicht mehr so leicht vom Boden wieder hochkommen, oder sich das nicht mehr zutrauen.


Die Yogakurse von Frau Schatz nur ohne Gewähr. Der Veranstaltungsraum kann kurzfristig entfallen.
Die Art der Durchführung hängt von den Coronabedingten Hygienemaßnahmen ab. Eventuell müssen Kurse geteilt werden. So können sich von der ursprünglich geplanten Kursdauer, Kursgebühr und Gruppenstärke
Abweichungen ergeben. Wir bitten um Ihr Verständnis und um Flexibilität!

Anmeldung möglich Fit im Ruhestand - Seniorensportgruppe NEU

( ab Do., 23.9., 10.30 Uhr )

Um im Alter eine hohe Lebensqualität zu erreichen und zu erhalten, sollten wir regelmäßig Sport betreiben. In dieser Gymnastikstunde geht es nicht um Rekorde. Es geht vielmehr darum die körperliche Fitness zu erhalten und möglichen Gesundheitsrisiken effektiv vorzubeugen. Ich werde unser Training vielseitig gestalten. Dies fördert den Aufbau von Muskeln, schult die Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit und verbessert die Feinmotorik und Ausdauer.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Isomatte, Getränk!

Anmeldung möglich Computerkurs für Anfänger 50+

( ab Mo., 27.9., 17.00 Uhr )

Die endgültigen Termine werden nach Vereinbarung mit den Teilnehmenden beim Infoabend für die Computerkurse festgelegt!

Einführungskurs zur Vermittlung von Grundkenntnissen. Angefangen wird mit der grundlegenden Bedienung des Computers, von Tastatur und Maus, Programme öffnen und schließen und der grundlegende Umgang mit Dateien. Es folgt das Schreiben von Texten mit Microsoft Word 2016. Ziel des Kurses ist nicht das Erreichen eines bestimmten Lehrstoffes, sondern dass jeder Teilnehmer mehr Sicherheit im Umgang mit Computern erhält. Der Dozent kann jedem Teilnehmer persönlich an seinem Computerplatz im Unterricht helfend zur Seite stehen. Wer schon einen eigenen Laptop besitzt, kann diesen für den Unterricht mitbringen, damit alle Übungen auch auf dem eigenen Laptop gemacht werden können. Der Stoff kann zuhause durch die begleitenden Kursunterlagen nochmals geübt und vertieft werden.
Wie sag ich's meinen Eltern...?
Über den manchmal schwierigen Umgang, wenn unsere Eltern in die Jahre kommen.
Unsere Eltern werden älter. Mit gut gemeinten Ratschlägen, wollen wir sie dabei begleiten, aber vieles nehmen Sie gar nicht an. Wo hört Fürsorge auf? Wo fängt Bevormundung an? Denn Eltern sollten nie zu Kindern werden: Von der schwiereigen Kunst Eltern sie selbst sein zu lassen und Ihnen trotzdem nahe zu sein. Was ist das Wichtigste und was lassen wir besser sein? Und wie gehen wir mit dem Schmerz sich ankündigender Verluste um?
Wissenswerte Besonderheiten über Menschen im hohen Alter können hierbei hilfreich sein!

An einem schönen Sommerabend treffen wir uns im Museumsgarten hinter dem Ratsstubensaal. Bei ungewissem Wetter oder Gewitter kommen Sie bitte in die Stadtbücherei. Angemeldeten Teilnehmer*innen können wir diesbezüglich rechtzeitig Bescheid geben.
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V.
Rund 80 Prozent aller Demenzkranken werden von ihren Angehörigen versorgt und begleitet - von (Ehe-)Partnerinnen und Partnern, Kindern und Schwiegerkindern, Enkelkindern oder anderen Familienmitgliedern und von Freundinnen und Freunden.
Die Bezugspersonen übernehmen eine schwere und verantwortungsvolle Aufgabe, die sich in der Regel über viele Jahre hinzieht. Es gibt aber viele Möglichkeiten, aus der Zeit mit der Krankheit wertvolle und erfüllte gemeinsame Jahre zu machen.
Wichtig dafür ist es,
- Wissen über die Krankheit und den Umgang mit den Erkrankten zu erwerben.
- die persönliche Würde der Erkrankten zu wahren und ihre Eigenständigkeit so weit wie möglich aufrechtzuerhalten.
- frühzeitig Unterstützung in Anspruch zu nehmen, bevor die Belastung zu groß wird.
Dies folgende Seminarreihe kann für Gruppen von Angehörigen durchgeführt werden. Sie soll in Präsenz stattfinden, kann aber auch online stattfinden. Für beide Veranstaltungsarten sollte die maximale Anzahl von Teilnehmenden nicht größer als 16 sein. Bei Bedarf kann das Seminar wiederholt werden.
Zielgruppe: Pflegende Angehörige, Angehende Pflegekräfte, Ehrenamtliche Helfer*innen
Inhalt: 7 -8 Module zu je zwei Stunden mit folgenden Themen:
1. Wichtiges Wissen über Demenzerkrankungen
2. Was ändert sich durch die Demenzerkrankung
3. Informationen zu rechtlichen und ethischen Fragestellungen
4. Konflikte und Belastungen im Alltag
5. Informationen zur Pflegeversicherung
6. Die Pflege von Menschen im schweren Stadium der Erkrankung
7. Entlastungsangebote für Angehörige
8. Zur Auswahl durch die Teilnehmenden: Neue Wohnformen oder Menschen mit Demenz im Krankenhaus oder Letzte Lebensphase
Dieser Kurs wird im Falle von erneut angeordneten Vhs-Schließungen online durchgeführt.

Kursinhalt ist die Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter. Es ist zu bedenken, dass Sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Jedermann ist aufgefordert, sich die Frage zu stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst hierzu nicht mehr in der Lage ist und wie seine Wünsche und Vorstellungen beachtet werden können. Im Kurs besteht die Möglichkeit eine Informationsbroschüre für 10,00 € zu erwerben.
Zugang vom Parkplatz aus über die lange Stahltreppe nach oben. Anschließend geradeaus zur nächsten Stahltreppe ins Gebäude zum Physikraum in den 1. Stock., Franz-Kölbl-Weg 2, Wolfratshausen

freie Plätze Computerkurs 50+ Fortsetzung des Anfängerkurses

( ab Mo., 15.11., 17.00 Uhr )

Die endgültigen Termine und Uhrzeiten werden beim Infoabend nach Bedarf festgelegt

Teilnehmer*innen, die Erfahrungen mit dem Computer gemacht haben, und Sicherheit im Umgang mit Maus und Tastatur haben, sollen an die weiteren Möglichkeiten im Umgang mit dem Computer herangeführt werden. Es geht vor allem um das Schreiben von Texten inkl. deren Gestaltung, Silbentrennung, Rechtschreibung und Einfügen von Grafiken. Auch hier ist das Ziel des Kurses, dass jede*r Teilnehmer*in seine Kenntnisse vertiefen kann. Nach Möglichkeit wird auch auf Fragen und Interessen der Teilnehmer*innen eingegangen. Häufig ergeben sich die Kursinhalte nach den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen und können abgesprochen werden.
Themen für den Fortsetzungskurs:
- Word: z. B. Glückwunschkarten
- Windows-Explorer bzw. Dateimanager: Datei/Ordner -> Email-Versand
- Internet – Email
- Sicherheit am PC: z. B. Passwörter, Viren, Trojaner

freie Plätze Testament, Erbschafts- und Schenkungssteuer

( ab Mi., 24.11., 19.30 Uhr )

Als Kursinhalt werden die Erstellung eines Testaments sowie private steuerliche Aspekte angesprochen. Wie erstelle ich ein Testament?
Welche steuerlichen Freibeträge gibt es für wen?
Was habe ich seit 17.08.2015 zu beachten?
Im Kurs besteht die Möglichkeit eine Informationsbroschüre für 10,00 € zu erwerben.
Zugang vom Parkplatz aus über die lange Stahltreppe nach oben. Anschließend geradeaus zur nächsten Stahltreppe ins Gebäude zum Physikraum in den 1. Stock., Franz-Kölbl-Weg 2, Wolfratshausen
Dieser Kurs wird im Falle von erneut angeordneten Vhs-Schließungen online durchgeführt.

Kursinhalt ist die Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter. Es ist zu bedenken, dass Sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Jedermann ist aufgefordert, sich die Frage zu stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst hierzu nicht mehr in der Lage ist und wie seine Wünsche und Vorstellungen beachtet werden können. Im Kurs besteht die Möglichkeit eine Informationsbroschüre für 10,00 € zu erwerben.
Zugang vom Parkplatz aus über die lange Stahltreppe nach oben. Anschließend geradeaus zur nächsten Stahltreppe ins Gebäude zum Physikraum in den 1. Stock., Franz-Kölbl-Weg 2, Wolfratshausen

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
vhs@geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Herbst-Winter-Semester 2021 / 2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen