Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Ernährungslehre

Seite 1 von 1

Um ''groß und stark'' zu werden, so heißt es, muss man Fleisch, Eier und Milchprodukte essen. Mit dieser Botschaft sind wir alle aufgewachsen. Die Industrienationen dieser Welt befinden sich jedoch in einer Gesundheitskrise: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, extremes Übergewicht oder Diabetes nehmen immer weiter zu. Die Ursache liegt ganz nahe, nämlich auch auf unseren Tellern: Es gibt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der typisch westlichen Ernährungsweise und vielen Zivilisationskrankheiten. Aber nicht nur unsere eigene Gesundheit steht hier zur Debatte, sondern auch die nachhaltige Nahrungsversorgung der Weltbevölkerung und die Zukunft unserer Erde. Dieser Film zeigt uns konkrete Lösungswege auf und gibt uns Hoffnung auf eine Welt, in der wir Menschen gesund alt werden können. Die gute Nachricht hierzu lautet: Wir haben es selbst in der Hand.
''Die Erde hat genug für die Bedürfnisse eines jeden Menschen, aber nicht genug für seine Gier.'' - (Mahatma Gandhi)
Die österreichische Autorin und Filmemacherin Nina Messinger trifft führende Ernährungswissenschaftler, Mediziner und Umweltexperten aus der ganzen Welt, wie Dr. Jane Goodall, Prof. Dr. T. Colin Campbell, den Autor der China Study , oder den deutschen Ernährungsexperten Prof. Dr. Claus Leitzmann. Der Film befasst sich mit den Aspekten Tierschutz, Welternährung und Umweltschutz und zeigt, dass eine pflanzliche Ernährung unsere Gesundheit fördert und insgesamt wesentlich zur Erhaltung unseres gesamten Lebensraumes beiträgt.
Bitte ANMELDEN bei der VHS Geretsried: 08171 - 529144

freie Plätze Heilmittel aus dem Bienenvolk

( ab Sa., 24.10., 9.30 Uhr )

Heilmittel aus dem Bienenvolk - wie entstehen sie? Wie können sie sinnvoll angewendet werden?
Honig ist ein sehr geschätztes Lebensmittel, das eine große Heilwirkung besitzt. Wie genau entsteht Honig? Welche Möglichkeiten der Anwendung bei Krankheiten gibt es? Was sollte bzgl. der Qualität beachtet werden, wenn wir Honig verwenden? Diesen Fragen und mehr widmet sich dieser Tag. Abschließend eine kleine Kostprobe von Heilmitteln aus dem Bienenvolk.
Wie wäre es in diesem Jahr mit selbst gemachten Köstlichkeiten als Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben? Rechtzeitig beginnen wir mit der Herstellung von schmackhaften Salzen, Pfeffer und Zucker mit Wildkräutern und anderen Zutaten, sodass sie noch genügend Zeit zum Reifen haben, ehe sie dann am 24.12. hübsch verpackt und wunderbar aromatisch unter dem Christbaum liegen...
Sie erfahren viel Wissenswertes über Wildkräuter, deren Inhaltsstoffe und Kombinationsmöglichkeiten bei der Herstellung von wohlschmeckenden Salzen, Pfeffer und Blütenzucker. Wir kreieren 4 ausgefallene Geschmackskompositionen wie z. B. Wildkräuterscharfmacher, Blütenpfeffer mit Chili oder Rosenzucker mit Limette. Sie werden erkennen: der Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.
Materialkosten ca. € 15,00, die direkt bei Frau Weidner bezahlt werden.
Wie wäre es in diesem Jahr mit selbst gemachten Köstlichkeiten als Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben? Rechtzeitig beginnen wir mit der Herstellung von schmackhaften Essigen und Ölen aus Wildkräutern, sodass sie noch genügend Zeit zum Reifen haben, ehe sie dann am 24.12. hübsch verpackt und wunderbar aromatisch unter dem Christbaum liegen...
Nachdem Sie einige Grundregeln beim Ansetzten von Kräuterölen/-essigen erfahren haben, machen wir uns ans Werk, um selbst Schmackhaftes für Salate, zum Marinieren oder Braten in wunderschönen Flaschen einzuschließen. Sie nehmen je einen Wildfrucht- oder -kräuteressig sowie ein Wildkräuteröl mit nach Hause.
Materialkosten ca. € 15,00, die direkt bei Frau Weidner bezahlt werden.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Derzeit sind keine Downloads verfügbar.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen