Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Liebe Freunde und Freundinnen der VHS Geretsried, liebe Dozenten und Dozentinnen,

Liebe Teilnehmer*innen und Dozent*innen,

vielen Dank für IhreTreue, Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe in diesem außergewöhnlichen Jahr! Wie Sie alle ja wissen, musste die VHS Geretsried – wie alle anderen  -

ganz plötzlich Ihre Pforten schließen und so alle Kurse abbrechen und Einzelveranstaltungen absagen. Auch nach den Pfingstferien, als es wieder möglich war Veranstaltungen anzubieten, konnten nicht alle Kurse wieder aufgenommen werden und nur für wenige Einzelveranstaltungen war es möglich Ersatztermine zu finden.

Im nun beginnenden Herbstsemester haben wir alle fortlaufenden Kurse wieder im Programm und auch fast alle Einzelveranstaltungen aus dem Frühjahrssemester sind wieder im Angebot.

Viele Teilnehmer*innen haben sich ihre zu viel gezahlten Kursgebühren des Frühjahrssemesters gutschreiben lassen für das Herbstsemester und diese werden Ihnen nun angerechnet, wenn Sie Ihre Kurse weiter besuchen. Aber auch wenn Sie verhindert sind, bleiben Ihre Guthaben erhalten und Sie können sie verwenden, wann immer Sie dies möchten oder wir zahlen sie Ihnen aus. Dafür genügt ein kurzer Anruf bei uns.

Wir hoffen alle sehr, dass das Herbstsemester wie geplant durchgeführt werden kann. Trotzdem müssen wir alle Planungen und Kursorte ohne Gewähr ausschreiben. Die Gegenwart zeigt uns, dass es plötzlich und unerwartet zu neuen Corona-Ausbrüchen kommen kann und dann müssen wir erneut flexibel handeln und Veranstaltungen absagen oder umorganisieren.

Um Sie alle, Teilnehmende und Lehrende, so gut als möglich zu schützen, wurden vom Bayerischen Volkshochschulverband ein Hygienekonzept erstellt und Regeln empfohlen, die die VHS Geretsried dankbar übernommen hat und auch weiterhin einhält. Auch im Herbstsemester sind Dozent*innen angehalten in Ihren Kursen auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu achten. Wir tun dies auch, weil wir wissen, dass wir sowohl in den Schulräumen als auch in allen Räumen von Privatanbietern nur zu Gast sind und deren oft aufwendige Bemühungen um ein sicheres Umfeld nicht boykottieren wollen! Bitte lesen Sie die im Programmheft aufgeführten Hygienemaßnahmen und fühlen Sie sich dadurch nicht allzu beeinträchtigt. Schließlich sind es Schutzmaßnahmen, die nicht nur Ihnen dienen sondern auch Ihrem Nächsten!

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihren Besuch in Ihrer Volkshochschule Geretsried!

Checkliste für die Hygiene

Die Volkshochschule Geretsried möchte für Sie Lernort und Bürgerforum, Kultur- und Gesundheitszentrum sein. Gemeinsam mit der Stadtbücherei Geretsried, in deren Räumen wir unser Büro unterhalten, sind wir ein Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger und interkulturelle Bildung.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass unsere Geretsrieder VHS einen wesentlichen Beitrag zu Integration und gegenseitiger Toleranz leistet.

Auch  für Vereine, Verwaltungen, Betriebe und Initiativen können wir als Kooperationspartnerin und Dienstleisterin fungieren.

Alle Kurse der VHS Geretsried stehen grundsätzlich jedermann/frau offen. Wir unterscheiden nicht nach Herkunft, Kultur oder körperlicher oder geistiger Behinderung. Wir glauben, dass jeder selbst weiß, was er kann oder nicht, oder ob ein Kurs ihm oder ihr nützlich sein kann, oder einfach Spaß machen wird.

 

Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen sind ab sofort möglich. Bitte melden Sie sich auch für Einzelveranstaltungen an.  Sonst müssen wir Veranstaltungen ausfallen lassen, weil wir nicht genug Teilnehmer gefunden haben ohne zu wissen, dass Sie gerne teilgenommen hätten. Das ist besonders für Sie ärgerlich, wenn Sie dann vor verschlossenen Türen stehen.

Um spätere Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, sich generell unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor einer Anmeldung durchzulesen.

Wenn Sie schon einen Kurs bei uns besucht haben und ihn im nächsten Semester fortsetzen möchten, dann haben Sie die Möglichkeit einer Weitermeldung auf den dafür vorgesehenen Weitermeldungslisten, die Ihnen am Ende eines Kurses von Ihrem Dozenten bzw. Ihrer Dozentin vorgelegt werden. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie uns verbindlich, dass Sie den Kurs auch weiterhin besuchen möchten. Damit sind Sie angemeldet und es fallen Kursgebühren an. Sollten Sie nicht teilnehmen können, dann genügt ein kurzer Anruf oder eine formlose Email und Ihre Anmeldung ist storniert.

 

Sie haben ein Anliegen, Fragen oder Anregungen, Wünsche, eine Beschwerde oder ein Lob? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf - an die Geschäftsstelle allgemein: info@vhs-geretsried.de

und gerne telefonisch: 08171 – 529 144

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Blättern durch unser VHS – Programm und freuen uns, wenn Sie etwas Gutes für sich finden.

 

Ihr Team der VHS Geretsried

Unsere aktuellen Topkurse

freie Plätze Interkulturelles Tanzen
ab 02.10.2020, Mittelschule, Ad. - Stifter - Str. 18, Aula/ Bühne
freie Plätze Schrazelloch und arme Seelen -– das Geheimnis der Erdställe NEU
ab 07.10.2020, Stadtbücherei Geretsried, Ad. - Stifter - Str. 13
Anmeldung möglich "Gehen wir doch mal ins neue Stadtarchiv!"
ab 28.09.2020, Archiv der Stadt Geretsried, Elbestr. 25 - 28

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Veranstaltungskalender

März 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Derzeit sind keine Downloads verfügbar.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen