Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Yoga

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Meditation

( ab Fr., 13.10., 20.00 Uhr )

Diese 45 Minuten gehören nur Ihnen! Wohlfühlen, Loslassen und zur Ruhe zu kommen. In diesem Kurzprogramm werden wir verschiedene Meditationstechniken kennenlernen und probieren. Wir beginnen mit einer leichten Yoga-Atemübung, durch diese bewusste Atmung wird die Konzentration gefördert. Gefolgt von einer kurzen Meditationseinheit ca. 30 min. Wissenschaftliche Studien belegen dass eine regelmäßige Meditation sich positiv auf Geist, Körper und Seele auswirkt. Durch die Tiefenentspannung des Geistes und des Körpers tanken Sie Ruhe und Energie für das tägliche Leben. Die Räume des Elements-Yoga sind barrierefrei zu betreten, hell und freundlich, erfahren Sie Meditation in einer ganz besonderen und ruhigen Atmosphäre.
Bitte mirbringen: Bequeme Kleidung, Yoga Matte

fast ausgebucht Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

( ab Do., 28.9., 18.00 Uhr )

Yoga strebt nach einer Einheit von Körper, Geist und Gefühl. Durch die Körperübungen heben wir unser Energieniveau und werden fit. Durch die Atemübungen und Tiefenentspannung wird das Nervensystem beruhigt und Verspannungen abgebaut. Hilfreich bei Haltungs- und Rückenproblemen. Muskeln, Bänder und Gelenke werden beweglicher.
Dieser Kurs ist wegen der Weitermeldungen aus dem Frühjahrssemester bereits ausgebucht.
Bitte mitbringen: Wolldecke, bequeme Kleidung, warme Socken und rutschfeste Unterlage.
Yoga strebt nach einer Einheit von Körper, Geist und Gefühl. Durch die Körperübungen heben wir unser Energieniveau und werden fit. Durch die Atemübungen und Tiefenentspannung wird das Nervensystem beruhigt und Verspannungen abgebaut. Hilfreich bei Haltungs- und Rückenproblemen. Muskeln, Bänder und Gelenke werden beweglicher.
Bitte mitbringen: Wolldecke, bequeme Kleidung, warme Socken und rutschfeste Unterlage.
Yoga strebt nach einer Einheit von Körper, Geist und Gefühl. Durch die Körperübungen heben wir unser Energieniveau und werden fit. Durch die Atemübungen und Tiefenentspannung wird das Nervensystem beruhigt und Verspannungen abgebaut. Hilfreich bei Haltungs- und Rückenproblemen. Muskeln, Bänder und Gelenke werden beweglicher.
Bitte mitbringen: Wolldecke, bequeme Kleidung, warme Socken und rutschfeste Unterlage.
Qigong ist eine alte chinesische Bewegungs- und Atemtherapie. Ziel ist es, den Energiefluss im Körper zu stärken, die Organfunktionen und Stoffwechselvorgänge positiv zu beeinflussen. Bewusste Atmung, mentale Ruhe, innere Einkehr helfen dem Übenden mit seinen Emotionen besser umzugehen. Der Körper wird vitalisiert, stabilisiert und verjüngt.
Bitte mitbringen: Matte, warme Decke und Socken.
Bereits vor vielen tausenden Jahren wurde in China ein Übungssystem entwickelt, um den Energiefluss im Menschen zu aktivieren. Mit einfachen Bewegungs- und Entspannungsübungen werden Beweglichkeit, Vitalität und Lebensfreude angeregt und ein Beitrag für eine stabile Gesundheit geleistet. Atem-, Entspannungs- und Bewegungsübungen stärken den harmonischen Energiefluss im Körper und führen zu innerer Ausgeglichenheit und Lebensfreude.
Dieser Übungsweg ist sehr gut für Menschen jeden Alters geeignet, die ihre körperliche Aktivität bisher gar nicht oder wenig trainiert haben und hierfür einen sanften Einstieg suchen.
Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Handtuch

Anmeldung möglich Kundalini-Yoga

( ab Mo., 25.9., 19.00 Uhr )

Von ruhig-fließend bis rhythmisch-dynamisch reicht das vielfältige Spektrum der Körperübungen im Kundalini Yoga. Die Bewegungen sind kombiniert mit bewusster Atemführung und eingehender Konzentrationsschulung.
Gezielt arbeiten wir dabei an der Gesunderhaltung und Kräftigung des Rückens, dem Ausgleich der Drüsen- und Organfunktionen, der Belebung bzw. Stabilisierung von Kreislauf, Nerven- und Immunsystem und besonders am Abbau und der Vorbeugung von Stress und Verspannungen.
Tiefenentspannung und Meditation bringen uns näher an unseren Wesenskern. Erfahrbares Ziel ist die Integration von Körper, Geist und Seele. Wegbegleiter dabei sind Ausgeglichenheit, Kreativität und ein gutes Körpergefühl.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Matte und Decke.

freie Plätze Kundalini-Yoga

( ab Di., 26.9., 10.00 Uhr )

Von ruhig-fließend bis rhythmisch-dynamisch reicht das vielfältige Spektrum der Körperübungen im Kundalini Yoga. Die Bewegungen sind kombiniert mit bewusster Atemführung und eingehender Konzentrationsschulung.
Gezielt arbeiten wir dabei an der Gesunderhaltung und Kräftigung des Rückens, dem Ausgleich der Drüsen- und Organfunktionen, der Belebung bzw. Stabilisierung von Kreislauf, Nerven- und Immunsystem und besonders am Abbau und der Vorbeugung von Stress und Verspannungen.
Tiefenentspannung und Meditation bringen uns näher an unseren Wesenskern. Erfahrbares Ziel ist die Integration von Körper, Geist und Seele. Wegbegleiter dabei sind Ausgeglichenheit, Kreativität und ein gutes Körpergefühl.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Matte und Decke.

Anmeldung möglich HORMON-YOGA nach Dinah Rodrigues, Tagesseminar

( ab So., 12.11., 9.30 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der Vhs - Wolfratshausen
Teilnehmer mind. 5 sonst werden die Kursgebühren erhöht.
Hormon-Yoga kann Beschwerden in den Wechseljahren mildern oder auch verhindern. Die brasilianische Psychologin Dinah Rodrigues (www.dinahrodrigues.com.br) hat in fundierten Studien nachgewiesen, dass das von ihr entwickelte Programm den Rückgang der Hormonproduktion - und die damit verbundenen unerwünschten Begleiterscheinungen - verhindern, stoppen oder auch umkehren kann. Im Vordergrund steht jedoch nicht die Konzentration auf eventuelle Beschwerden, sondern ganz allgemein der Erhalt oder die Wiedererlangung der Vitalität. Die Praxis von Hormon-Yoga ist also sowohl vor, als auch während und nach dem Beginn der Wechseljahre zu empfehlen, bei zu niedrigem Hormonspiegel auch früher. Das Programm setzt sich zusammen aus gezielt aufeinander abgestimmten Yoga- und Atemübungen, Techniken zur Lenkung von Energie, Tiefenentspannung und speziellen Meditationen zur Stressreduktion.
Ziel und Wirkweise ist die Anregung bzw. Harmonisierung von Organen und Drüsen, die für den Hormonhaushalt wichtig sind. Auf diese Weise wird die körpereigene Hormonproduktion aktiviert. Der Kurs bietet eine eingehende Einführung in das Übungsprogramm, so dass es zu Hause weiter praktiziert werden kann.

Anmeldung möglich Yoga für Einsteiger und mit Grundkenntnissen

( ab Di., 26.9., 18.30 Uhr )

Teilnehmer: mind. 7, bei weniger Teilnehmern werden die Gebühren erhöht:
Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen, Yoga erhält die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule, aktiviert die Freude an der Bewegung, unterstützt die seelische und spirituelle Entwicklung und fördert so ein bewusstes Leben. Der Kurs wird an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken und Yogamatte, eventuell ein Sitzkissen für längeres Sitzen auf dem Boden.

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrssemesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen