Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Frauenthemen

Seite 1 von 1

Erfahren Sie gemeinsam mit Yvetta Martos, Lehrerin für Gesang an der Musikschule Geretsried, die wohltuende Wirkung des Singens!
Der Kurs ist für alle geeignet, die Singen lernen möchten oder das Singen bereits lieben, für Erwachsene, die mit Kindern musizieren und an die, die kreativ sein möchten. Es darf jeder kommen, wir lernen gemeinsam unsere Stimmen kraftvoll klingen zu lassen.
Gemeinsam machen wir auch Übungen zur Körperentspannung, Atemarbeit und Stimmbildung.
Die Auswahl der Musikstücke erfolgt nach Absprache mit den Teilnehmern. Notenkenntnisse ist nicht erforderlich. Anfänger ohne und mit Vorkenntnisse.
Der Ton der Klangschalen berührt unser Innerstes. Ihre sanfte Schwingung kann Spannungen und Blockaden lösen und Selbstheilungskräfte mobilisieren. Sie setzt schöpferische Energien frei, bringt die Seele zum Schwingen und ihre Töne vermitteln uns Ruhe und Gelassenheit. Dadurch gelingt es uns die Belastungen des Alltags gelassener zu meistern.
Erfahren Sie etwas über die Geschichte, Anwendung und Wirkung der Klangschalen. Einfache Übungen mit der Klangschale zeigen uns, wie wir uns selbst wieder in Einklang und Harmonie bringen können. Genießen Sie die wohltuende Entspannung! Mit einer Klangschalen- Meditation lade ich Sie zum Entspannen ein. Lassen Sie sich Berühren von den harmonischen Schwingungen und lernen Sie das eigene Leben mit Klang zu bereichern - für Gesundheit und innere Harmonie!
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Falls vorhanden, können eigene Klangschalen gerne mitgebracht werden. Empfohlen: Bequeme Kleidung, Socken.
Die traditionell chinesische Medizin (TCM) ist eine Heilkunst, die sich in China seit ca. 2000 Jahren entwickelt hat und ergänzend zur westlichen Schulmedizin eingesetzt werden kann. Auch wenn die therapeutischen Säulen der TCM wie Akupunktur, Kräutertherapie oder Tuina (Massagetechnik) dem entsprechend ausgebildeten Arzt oder Therapeuten vorbehalten sind, bietet die TCM viele Ansätze zur Therapie und Gesunderhaltung, die von jedem selbst angewendet werden kann.
In dieser Vortragsreihe werden Ihnen die wichtigsten Grundlagen zur TCM und der spezielle Blick der TCM auf den menschlichen Körper vermittelt (Vortrag 1). Die Vorträge 2 bis 4 werden mit einem theoretischen Teil eingeleitet und befassen sich dann mit einem speziellen Thema, zu dem viele praktische Tipps zur Umsetzung zuhause gegeben werden.
Die Themen sind in sich abgeschlossen und die Termine können unabhängig voneinander besucht werden.

Vortrag 1: Die Sicht der Traditionell Chinesischen Medizin auf unseren Körper
- Yin und Yang
- Die fünf Wandlungsphasen
- Qi, jing und xue
- Funktionskreise und Leitbahnen
- Diagnostik und Therapie in der Traditionell Chinesischen Medizin
- Puls und Zunge - zwei wichtige diagnostische Kriterien
- Kurzvorstellung der fünf therapeutischen Säulen der Traditionell Chinesischen Medizin

Vortag 2: Akupressur in der Traditionell Chinesischen Medizin
- Die Leitbahnen in unserem Körper
- Akupressur und Akupunktur – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
- Tuina - eine chinesische Massagetechnik
- Die wichtigsten Punkte zur Selbstmassage

Vortag 3: Ernährung in der Traditionell Chinesischen Medizin
- Die Funktionskreise in unserem Körper
- Die Bedeutung der Ernährung aus Sicht der TCM
- Eigenschaften von Lebensmitteln
- Getreide, Gemüse, Obst und Co.
- Praktische Tipps für zuhause

Vortag 4: TCM und Qigong/Taiji
- Theoretische Grundlagen des Qigong und Taiji
- Therapeutische Möglichkeiten des Qigong
- Kleine Übungen aus dem QiGong/Taiji für zuhause
Wohltuende Entspannungsmöglichkeiten, die innere Ruhe und mehr Körperbewusstsein schenken und energiereiche, einfache Körperübungen, die Ihre Gesundheit fördern, stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Sie lernen sich selbst immer schneller wieder in ein inneres Gleichgewicht zu bringen, um mehr Lebensqualität und Zufriedenheit zu erhalten. Klangreisen ( mit Klangschalen und weiteren Instrumenten ) und Tipps für einen stressfreieren Alltag runden die Kurselemente harmonisch ab.
Bitte in bequemer Kleidung kommen (Matte, Decke und Kissen liegen für Sie bereit).
Ökologisch, nachhaltig, plastikfrei - diese drei Eigenschaften liegen mir am Herzen, sowohl beruflich als auch im Privaten. Mein Wunsch ist es, dies möglichst vielen Menschen näher zu bringen. Natürlichkeit beim Putzen und dabei Müll vermeiden, kann so simpel sein! Ich zeige Ihnen, wie man auf einfache Art und Weise aus 5 Zutaten seine gesamten Putzmittel für den Hausputz selbst herstellen kann.
Die Reinigungsmittel sind super einfach herzustellen - aber dennoch nicht weniger wirkungsvoll. Alles wird blitzsauber - ganz ohne Chemie! Und auf einen frischen Duft muss auch niemand verzichten! Alle unsere Rohstoffe sind biologisch abbaubar und belasten die Umwelt nicht. Man spart nicht nur Verpackungsmaterial, sondern schont außerdem Umwelt und Geldbörse. Sie enthalten keine gesundheitsgefährdende Chemie, die Haut und Schleimhäute reizen oder Allergien auslösen können. Wer bereits wieder verwendbare Verpackungen hat, kann diese gern mitbringen.
Materialkosten ca. € 15,00, die direkt bei Frau Weidner bezahlt werden.
Ein mündiger Patient sein, das ist ein Wunsch vieler Menschen und auch die Ärzte wünschen sich informierte Patienten. Doch wie und wo kann ich mich als Patient über meine Diagnose und ihre Behandlungsmöglichkeiten informieren? Wie kann ich recherchieren, ohne mich über Stunden im Internet zu verlieren? Woher weiß ich, welchen Informationsquellen ich vertrauen kann? Welche Rolle spielen moderne Medien und das Internet?
Anhand von vielen praktischen Beispielen erarbeiten wir uns gemeinsam die Antworten auf diese und noch mehr Fragen. In diesem Workshop nutzen wir unterschiedliche Medien, wie Zeitschriften, Apps und das Internet um nach Informationsquellen zu suchen und Sie lernen die Aussagekraft und Glaubwürdigkeit dieser Quellen einzuschätzen.
Sie bekommen Informationsmaterial zur Hand mit dem Sie sich zuhause gezielt und sicher Informationen beschaffen können und so für den nächsten Arztbesuch gerüstet sind.
Themen:
- Wo und wie entsteht Informationsbedarf?
- Wie plane ich meine Recherche?
- Welche Informationsquellen können genutzt werden und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?
- Wie erkenne ich, ob die Qualität der Information gut ist?
- Welche Fragen habe ich und wie kann ich sie formulieren?
- Ein Wort zum Datenschutz
Bitte mitbringen: eigenen Laptop oder Smartphone, wir haben Wlan und genug Steckdosen.
Wer lieber nur zuhört und sich Notizen machen möchte, bringt sich was zum Schreiben mit.
Brauchen Sie auch Entspannung, Erholung und Ruhe? Zeit für Sich selbst?
- hier hilft Meditation! Dieser Kurs ist für Menschen gedacht, die mit dem täglichen Zeitdruck und Stress besser umgehen und mehr Achtsamkeit für sich und ihr Leben entwickeln wollen.
Wissenschaftler weisen zunehmend auf die gesundheitsfördernde Wirkung der Meditation hin und so ist es wenig verwunderlich, dass mehr und mehr Menschen die Vorzüge dieser Heilmethode erkennen. Beim Meditieren handelt es sich nämlich nicht nur um eine spirituelle Praxis, sondern es ist eine wertvolle Methode, um die eigene Konzentration und Kreativität zu steigern, sowie auch den Blick für Lösungen zu öffnen und mehr Widerstandskraft und Gelassenheit in sein Leben zu bringen.
Nehmen Sie sich zwei Tage Zeit, um in entspannter Atmosphäre die Grundkenntnisse der Meditation kennen - und anwenden zu lernen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Empfohlen: Bequeme Kleidung.
Kleine Snacks und Getränke werden gestellt.

freie Plätze Eltern auf Zeit - Wenn Kinder Hilfe brauchen

( ab Mo., 28.10., 19.00 Uhr )

Immer wieder gibt es Kinder, die aufgrund von krisenhaften Familiensituationen vorübergehend ein neues Zuhause brauchen. Die Befristete Pflege bietet genau dies. Mit Ihrer Unterstützung könnten die Kinder über einen begrenzten Zeitraum in Ihrer Familie aufgenommen werden. Pflegemutter/Pflegevater zu sein ist eine familienkompatible und gleichzeitig anspruchsvolle Tätigkeit, welche durch ein professionelles Team unterstützt wird. Der Verein Fluchtpunkt berichtet über diese Arbeit: Wie sieht der Alltag mit einem Pflegekind aus? Welche Anforderungen bringt die Befristete Pflege mit sich?
Der Vortrag stellt die Befristete Pflege von Kindern und Jugendlichen anschaulich vor und gibt Ihnen die Möglichkeit Fragen zu klären. Der Vortrag ist kostenlos
Referentin: Petra Wala, Fluchtpunkt, Verein für Jugendpflege und Jugendhilfe e.V.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Derzeit sind keine Downloads verfügbar.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen