Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Allgemein Bildung

Seite 1 von 2

freie Plätze Monokel: Yoga auf dem Stuhl

( ab Sa., 14.9., 13.30 Uhr )

Monokel - Vortragsreihe 2019
Kostenlose, informative und unterhaltsame Veranstaltungen für alle Bürger und Bürgerinnen Geretsrieds und im Besonderen die Generation 50+

Alle Veranstaltungen finden statt an Samstagnachmittagen ab 13:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen in den Räumen der Stadtbücherei Geretsried, Adalbert - Stifter - Str. 13.
Die Vorträge beginnen um 14:00 Uhr und dauern ca. 60 - 90 min. Der Geretsrieder Stadtbus und Regionalverkehr halten direkt vor der Tür. Der Zugang zur Bücherei und der Innenbereich sind barrierefrei ausgestattet. Die Stadt Geretsried möchte Ihren Bürger/innen damit mehrmals im Jahr einen kostenlosen, unterhaltsamen und informativen Nachmittag in netter und zwangloser Gesellschaft bieten. Alle Helfer/innen und Referent/innen sind ehrenamtlich an Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen beteiligt.

Und nochmal, weil‘s so viel Spaß macht: Yoga auf dem Stuhl
Mit Frau Susanne Schatz
Bitte bequeme Kleidung tragen!
Wie die Menschen im Alpenvorland zwischen Lech und Salzach sprechen, scheint Vielen rätselhaft und schwierig. So mancher verzichtet deshalb auf eine ernsthafte Beschäftigung mit dieser Sprache, in der Meinung es handle sich ja eh um eine aussterbende Mundart.
Aber das Bairische ist (abgesehen von gewissen Ballungszentren) am Leben und treibt seine Blüten. Klang, Grammatik und Wortschatz bieten eine Menge interessanter Aspekte. Bairisch-Sprecher haben ihren eigenen Humor und ihre eigene Musik. Ihre klangvolle Sprache unterstützt sie kongenial. Dabei entstehen philosophische Sentenzen ebenso wie groteske Lautkaskaden, Zungenbrecher ebenso wie hinterkünftige Gschtanzl.
Für Zugereiste: man kann das Bairische erlernen!

freie Plätze Meisterwerke der Malerei NEU

( ab Mi., 9.10., 18.00 Uhr )

Vier Abende, vier Bilder: anhand von vier ausgewählten Beispielen aus der europäischen Kunstgeschichte soll gezeigt werden, wie Künstler zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Wege gewählt haben, um Inhalte aus Bereichen wie Religion und Glaube, Gesellschaft und Politik im Medium der Malerei zu vermitteln. Dazu werden wir etwas erfahren über die Biographie des jeweiligen Künstlers, über die Komposition des Bildes, über die Stellung des Werkes innerhalb seines Gesamtoeuvres und nicht zuletzt über die Einordnung in seinen zeitgeschichtlichen Kontext.
Vorgestellt werden Caravaggios Der ungläubige Thomas (um 1603),
Caspar David Friedrichs Das Eismeer (1823/24),
Gustav Klimts Der Kuss (1908/09) und
Emil Noldes Das Leben Christi (1911/12).
Inhalt: -Geschichte des Whisky - - Whisky-Kategorien (Malt, Grain, Rye, Blend, ..) und Herkunftsgebiete weltweit
- Ausgangsstoffe und Herstellungsprozess mit Schwerpunkt Schottland
- Die Bedeutung von Reifung und Lagerung für das Produkt
- Der "Erstkontakt" mit einem Whisky - Tipps zur Verkostung
- Tasting mit 6 ausgewählten Single Malt Whiskys aus der Collection der Classic Single Malts, beispielhaft für Lowlands, Speyside, Highlands, Islands und Islay
- Praktische Tipps rund um Whisky (Whiskykauf, zu Reisen usw.)
Ein präsentationsgestützter Vortrag (Powerpoint) führt durch den theoretischen Teil und unterstützt die mündlichen Ausführungen durch visuelle Präsentationen.
Bitte lassen Sie Ihr Auto an diesem Abend zu Hause. Regionalbus und Stadtbus halten direkt vor der Tür, oder kommen Sie mit Bekannten und bilden Sie Fahrgemeinschaften.
Mindestalter: ab 18 Jahre

freie Plätze Eine kulinarische Burger-Tour NEU

( ab Fr., 11.10., 19.00 Uhr )

Eine kulinarische Burger-Tour durch die Region Bad Tölz, Geretsried, Wolfratshausen.
Es werden fünf verschiedene Burger-Restaurants getestet an fünf Terminen. Wichtig ist im Anschluss das Diskutieren über Burger und Qualität und Fastfood contra gesunde Ernährung - muss sich das gegenseitig ausschließen?
Vielleicht entsteht dadurch ein kleiner "Foodie-Club" aus der Region?
1. Treffen im Jailhouse in Bad Tölz beim großen Kino
Bitte unbedingt vorher bei der VHS Geretsried anmelden, wichtig für Planung und Tischreservierung!
Tisch wird unter Burger-Tour VHS Geretsried reserviert. Alle weiteren Treffen können untereinander vereinbart werden.
Keine Gebühr, aber es werden € 3,00 Verwaltungspauschale / Teilnehmer*in vor Ort eingesammelt.
Fortsetzung des 3. Kurses vom Frühjahrssemester 2019, aber neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen.
Sie müssen kein Mathematiker oder Physiker sein, um Spaß an diesem Kurs zu haben. Sie müssen auch die bisherigen Kurse nicht unbedingt besucht haben, denn Sie können auch jetzt noch problemlos einsteigen. Sie müssen nur Interesse haben an den Naturgesetzen, die alles zusammenhalten und Neugier auf physikalische und mathematische Themen, die uns täglich umgeben, ohne, dass wir uns dessen bewusst sind. Hier können Sie Zusammenhänge entdecken, von denen Sie nie vermuten würden, dass sie existieren:
Kann Licht "um die Ecke" scheinen? Was hat der römische Grenzwall Limes mit Mathematik zu tun? Was hat es mit der Natur, der verrückten, sich entziehenden Primzahlen auf sich?
Erfahren Sie, wo wir überall dem Phänomen der Interferenz begegnen.
Wir brauchen kein Lehrbuch aber ein einfacher Taschenrechner mit mathematischen Funktionen ist bisweilen sinnvoll. Teilnehmer*innen können ein umfangreiches Handout vom Dozenten erwerben. (€ 7,50)

freie Plätze Eine kulinarische Lesung von und mit Hans Montag

( ab Fr., 18.10., 19.00 Uhr )

Zwei Leidenschaften hat Hans Montag: Kochen und Schreiben. Da liegt es nahe beides zu kombinieren. Und so kam er vor einigen Jahren auf die Idee, nicht nur aus seinen Büchern vorzulesen, sondern diese Veranstaltungen mit einem guten Essen zu verbinden. So wird sich die Stadtbücherei an diesem Abend in ein Feinschmeckerlokal verwandeln.
Serviert werden wird ein spezielles Menü mit den passenden Weinen, das einen gewissen Bezug zum Buch hat.
Die Gebühren sind inklusive Essen und Weine.
Anmeldeschluss am 11.10.19
Lesung aus seinem neuen Buch: https://hans-montag.de/buecher/und-immer-kommt-ein-neuer-morgen/
Inhalte:
- Wozu brauchen wir Umgangsformen überhaupt im Beruf?
- Welche Verhaltensregeln gibt es und was ist das Knigge-ABC?
- Begrüßungsrituale im Berufsalltag, Händedruck und die korrekte
Verabschiedung nach dem Bewerbungsgespräch
- Kommunikationsgrundlagen bei der Bewerbung - aktives Zuhören und
Körpersprache
- Die Kunst des Small-Talks
- Telefon- und Email Knigge Grundlagen für das Bewerbungsgespräch
- Tipps zum Thema Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch und Umgang
mit "komischen" Fragen
- Die Macht des 1. Eindrucks durch Kleidung - was ist erlaubt und was geht gar nicht
Methoden:
- Trainerinput durch Unterrichtsgespräch, Kurzreferat, Gruppenübungen, kleine Rollenspiele und Feedbackrunden
Nutzen für die Schülerinnen und Schüler:
- die Teilnehmenden lernen, selbstbewusst im Bewerbungsgespräch aufzutreten und
sich optimal darauf vorzubereiten
- die Teilnehmenden lernen, sich angemessen und passend zum Beruf zu kleiden
- die Teilnehmenden erfahren, wie sie von Anfang an im späteren Berufsleben punkten

Bitte mitbringen: € 3,00 Workshop-Unterlagen mit Zertifikat zum Bewerben pro Teilnehmer*in
Für alle Billardinteressierten, die mehr darüber erfahren wollen, einmal nicht Bälle in Eck- oder Mitteltaschen zu schießen, sondern mit 3 Bällen auf einem beheizten Turniertisch ohne Taschen Stellungsprobleme zu lösen um Punkte zu sammeln. In diesem Kurs werden die Grundlagen der Stoßtechnik, der Einsatz von Effet-Stößen, das Diamant-System im Matchbillard und Spielfiguren wie 3-Bänder, 4-Bänder und andere mögliche Varianten vermittelt und geübt. Karambolage Billard ist eine spannende Variante des Billardsports, die logisches und analytisches Denken sowie vorausschauendes Planen und Konzentration erfordert und fördert.

freie Plätze Queensland - Australien im Kleinformat NEU

( ab Fr., 8.11., 19.00 Uhr )

Queensland ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat Australiens und ist etwa fünfmal so groß wie Deutschland. Hier lassen sich Besiedlungsspuren finden, die 30.000 Jahre zurückreichen. Noch heute lebt der größte Anteil der Aborigines in Queensland. Entdecken Sie die schönsten Orte, unvergessliche Erlebnisse und die Lieblingsplätze der Einheimischen im australischen Sunshine State und tauchen Sie unter am Great Barrier Reef.
Mitten in der Urlaubszeit ist es am wahrscheinlichsten, auf eines der Bilder von Harald Mielke zu stoßen. Wer zum Beispiel einen Reisebürokatalog über Ziele in Afrika oder Südostasien in der Hand hatte, hat bestimmt schon einen echten "Mielke" gesehen. Unermüdlich bereist er die Welt und hat an allen seinen Reisezielen Leben, Natur und die
Unterwasserwelt dokumentiert. In Reiseveranstaltern, Tourismusagenturen, Magazinen,
Tageszeitungen und Buchverlagen hat er europaweit Kunden gefunden. Dazu gehört auch das von ihm herausgegebene Tauch-Magazin "Aquanaut".
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend, der unsere Reisesehnsucht sicher mächtig anheizen wird.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Derzeit sind keine Downloads verfügbar.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen