Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Senioren
Inklusive Kurse

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Yoga für Einsteiger und mit Grundkenntnissen

( ab Di., 18.9., 18.30 Uhr )

Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen, Yoga erhält die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule, aktiviert die Freude an der Bewegung, unterstützt die seelische und spirituelle Entwicklung und fördert so ein bewusstes Leben. Der Kurs wird an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Findet nicht am 02.10.2018 statt.

Keine Anmeldung möglich Yoga auf dem Stuhl, Fortgeschrittene

( ab Di., 18.9., 12.00 Uhr )

Fortsetzungskurs des Frühjahressemesters 2018
Kursbeschreibung wie B4310A.
Bitte mitbringen: warme Socken, bequeme Kleidung
Dieser Kurs ist von Weitermeldungen schon voll!

Findet am 02.10.2018 nicht statt.

freie Plätze Hatha Yoga für Senioren - vormittags -

( ab Di., 20.11., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs ist von den Krankenkassen anerkannt!
Yoga ist für Jeden geeignet – egal welchen Alters, mit oder ohne Vorkenntnisse. Es werden, auf die jeweiligen Teilnehmer angepasste Yogaübungen ermittelt und geübt (hierzu werden auch Hilfsmittel verwendet). Auch Yoga auf dem Stuhl, für nicht mehr ganz so bewegliche Teilnehmer ist möglich.
Durch das Üben erhalten Sie mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit, besseren Schlaf und mehr Energie. Die Räume des Elements-Yoga sind barrierefrei zu betreten, hell und freundlich, erfahren Sie Yoga in einer ganz besonderen Atmosphäre.
Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Bitte beachten:
- Aqua Fitness eignet sich für Personen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter.
- Aqua Fitness ist besonders gut für z.B. Sportler mit Überlastungsschäden und/oder nach
einer Operation mit geschlossenen Narben und für ältere Personen mit Arthrose, die
Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit trainieren wollen.
- Es macht keinen Sinn die Übungen vom Wasser aufs Land zu übertragen.
- Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Kurs nichts Schweres gegessen haben,
- trinken Sie vor und nach dem Kurs reichlich Wasser oder Saftschorle,
- regelmäßiges Schwimmen außerhalb der Kurszeiten unterstützt Ihr Training, auch andere
Sportarten, wie z.B. Krafttraining sind sehr nützlich. Ein einziger Tag Wassertraining in der
Woche führt sonst zu keinem anhaltenden Trainingseffekt.

Vorraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Jeder Kurs besteht aus 10 Einheiten/Trainingstagen. Sollten Sie einmal an einem Ihrer Kurstage verhindert sein, können Sie einen der anderen Kurstage nutzen, um Ihren üblichen Termin nachzuholen.
Die Krankenkassen unterstützen Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Bitte beachten:
- Aqua Fitness eignet sich für Personen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter.
- Aqua Fitness ist besonders gut für z.B. Sportler mit Überlastungsschäden und/oder nach
einer Operation mit geschlossenen Narben und für ältere Personen mit Arthrose, die
Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit trainieren wollen.
- Es macht keinen Sinn die Übungen vom Wasser aufs Land zu übertragen.
- Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Kurs nichts Schweres gegessen haben,
- trinken Sie vor und nach dem Kurs reichlich Wasser oder Saftschorle,
- regelmäßiges Schwimmen außerhalb der Kurszeiten unterstützt Ihr Training, auch andere
Sportarten, wie z.B. Krafttraining sind sehr nützlich. Ein einziger Tag Wassertraining in der
Woche führt sonst zu keinem anhaltenden Trainingseffekt.

Vorraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Jeder Kurs besteht aus 10 Einheiten/Trainingstagen. Sollten Sie einmal an einem Ihrer Kurstage verhindert sein, können Sie einen der anderen Kurstage nutzen, um Ihren üblichen Termin nachzuholen.
Die Krankenkassen unterstützen Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Bitte beachten:
- Aqua Fitness eignet sich für Personen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter.
- Aqua Fitness ist besonders gut für z.B. Sportler mit Überlastungsschäden und/oder nach
einer Operation mit geschlossenen Narben und für ältere Personen mit Arthrose, die
Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit trainieren wollen.
- Es macht keinen Sinn die Übungen vom Wasser aufs Land zu übertragen.
- Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Kurs nichts Schweres gegessen haben,
- trinken Sie vor und nach dem Kurs reichlich Wasser oder Saftschorle,
- regelmäßiges Schwimmen außerhalb der Kurszeiten unterstützt Ihr Training, auch andere
Sportarten, wie z.B. Krafttraining sind sehr nützlich. Ein einziger Tag Wassertraining in der
Woche führt sonst zu keinem anhaltenden Trainingseffekt.

Vorraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Jeder Kurs besteht aus 10 Einheiten/Trainingstagen. Sollten Sie einmal an einem Ihrer Kurstage verhindert sein, können Sie einen der anderen Kurstage nutzen, um Ihren üblichen Termin nachzuholen.
Die Krankenkassen unterstützen Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Ob eine bestimmte Krankenkasse einen Kurs unterstützt oder nicht, entscheidet allein die Krankenkasse selber. Die VHS kann Ihnen lediglich auf Anfrage eine Bescheinigung über Ihre regelmäßige Anwesenheit im Training (nach Kursende!) ausstellen.
Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Bitte beachten:
- Aqua Fitness eignet sich für Personen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter.
- Aqua Fitness ist besonders gut für z.B. Sportler mit Überlastungsschäden und/oder nach
einer Operation mit geschlossenen Narben und für ältere Personen mit Arthrose, die
Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit trainieren wollen.
- Es macht keinen Sinn die Übungen vom Wasser aufs Land zu übertragen.
- Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Kurs nichts Schweres gegessen haben,
- trinken Sie vor und nach dem Kurs reichlich Wasser oder Saftschorle,
- regelmäßiges Schwimmen außerhalb der Kurszeiten unterstützt Ihr Training, auch andere
Sportarten, wie z.B. Krafttraining sind sehr nützlich. Ein einziger Tag Wassertraining in der
Woche führt sonst zu keinem anhaltenden Trainingseffekt.

Vorraussetzungen: keine starken akuten Schmerzen, Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Jeder Kurs besteht aus 10 Einheiten/Trainingstagen. Sollten Sie einmal an einem Ihrer Kurstage verhindert sein, können Sie einen der anderen Kurstage nutzen, um Ihren üblichen Termin nachzuholen.
Die Krankenkassen unterstützen Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Ob eine bestimmte Krankenkasse einen Kurs unterstützt oder nicht, entscheidet allein die Krankenkasse selber. Die VHS kann Ihnen lediglich auf Anfrage eine Bescheinigung über Ihre regelmäßige Anwesenheit im Training (nach Kursende!) ausstellen.
Aqua Fitness ist ein Kraft- und Ausdauertraining, das Ihre Gesundheit unterstützt und Ihre Beweglichkeit erhält oder verbessert. Unter dem Begriff Aqua Fitness lassen sich verschiedene Sportarten und Bewegungsprogramme zusammenfassen, die sich insbesondere die Gelenk schonenden Eigenschaften des Wassers zunutze machen:
Aqua Jogging, Aqua Aerobic oder Wassergymnastik u.a. verbinden die positiven Eigenschaften des Wassers mit einem effektiven Training. Aqua Fitness ist Stretching, Entspannungsübungen, Kraft- und Ausdauertraining und bietet somit ein Programm bei dem Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit in idealer Weise trainiert werden können. Die Muskulatur des gesamten Körpers einschließlich der Atmung wird gleichmäßig belastet und somit trainiert. Aqua Fitness ist zudem ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei durch den Auftrieb des Wassers Wirbelsäule, Gelenke und Sehnen geschont werden.

Bitte beachten:
- Aqua Fitness eignet sich für Personen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter.
- Aqua Fitness ist besonders gut für z.B. Sportler mit Überlastungsschäden und/oder nach
einer Operation mit geschlossenen Narben und für ältere Personen mit Arthrose, die
Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit trainieren wollen.
- Es macht keinen Sinn die Übungen vom Wasser aufs Land zu übertragen.
- Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Kurs nichts Schweres gegessen haben,
- trinken Sie vor und nach dem Kurs reichlich Wasser oder Saftschorle,
- regelmäßiges Schwimmen außerhalb der Kurszeiten unterstützt Ihr Training, auch andere
Sportarten, wie z.B. Krafttraining sind sehr nützlich. Ein einziger Tag Wassertraining in der
Woche führt sonst zu keinem anhaltenden Trainingseffekt.

Vorraussetzungen: keine Angst vor tiefem Wasser, keine starken akuten Schmerzen,
Abklärung von Herz-Kreislauf- und Venenleiden durch Rücksprache mit dem Hausarzt.

Jeder Kurs besteht aus 10 Einheiten/Trainingstagen. Sollten Sie einmal an einem Ihrer Kurstage verhindert sein, können Sie einen der anderen Kurstage nutzen, um Ihren üblichen Termin nachzuholen.
Die Krankenkassen unterstützen Aqua Fitness Kurse mit einer nachträglichen Bezuschussung der Kursgebühren, wenn Sie mindestens 80% der Kurstermine wahrgenommen haben.
Ob eine bestimmte Krankenkasse einen Kurs unterstützt oder nicht, entscheidet allein die Krankenkasse selber. Die VHS kann Ihnen lediglich auf Anfrage eine Bescheinigung über Ihre regelmäßige Anwesenheit im Training (nach Kursende!) ausstellen.

freie Plätze Grüne Wald- und Wiesen Apotheke

( ab Di., 2.7., 18.30 Uhr )

Seit Jahrtausenden wissen den Menschen um die heilende Kraft, die in Pflanzen steckt. Viele Pflanzen waren und sind traditionelle Bestandteile der Volksmedizin, die unsere Großmütter noch anzuwenden wussten.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie aus natürlichen Grundstoffen, Pflanzen und ätherischen Ölen verschiedene Ersthelfer selbst herstellen können, die Sie besonders auch bei Kindern anwenden können.
Materialkosten ca. € 15,00, die direkt bei Frau Weidner bezahlt werden.

freie Plätze Yoga auf dem Stuhl

( ab Mi., 13.2., 11.00 Uhr )

Neuer Kursort: Smartworkout-Smartbody Geretsried, Ecke Ad. - Stifter - Str./ Jahnstr. 2, Eckgebäude, gegenüber Eiscafé 'L'Arena und über dem Bäcker, Parkplatz und Eingang auf der Rückseite, 2.Stock, Aufzug vorhanden.

Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen, Yoga erhält die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule, aktiviert die Freude an der Bewegung, unterstützt die seelische und spirituelle Entwicklung und fördert so ein bewusstes Leben. Der Kurs wird an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst. Die Übungen finden überwiegend auf dem Stuhl statt und sind geeignet für Teilnehmer, mit Gehbehinderung sowie Menschen, die nicht mehr so leicht vom Boden wieder hochkommen, oder sich das nicht mehr zutrauen.
Bitte mitbringen: warme Socken, bequeme Kleidung

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Herbst 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen