Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Spezial >> Inklusion

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

freie Plätze Afrikanisches Trommeln

( ab Do., 27.9., 16.15 Uhr )

Trommeln ist Lebensfreude, Spaß an der Musik, Stressbewältigung, Freude am Musizieren und Lernen in der Gruppe!
Zusammen lernen wir verschiedene Spielmöglichkeiten auf einer Trommel kennen und die verschiedenen „Stimmen“, die unterschiedliche Trommeln haben. Durch hören und nachmachen erlernen wir einfache rhythmische Spielfolgen. Der Kurs soll vor allem Freude am Musizieren und Spaß am Lernen bringen.
Vor Kursbeginn muss keine Trommel gekauft werden, aber eigene Trommeln dürfen natürlich gern mitgebracht werden.
In diesem Kurs lernen Sie, sich zu entspannen, mit Stress-Situationen besser umzugehen, es sich miteinander gut gehen zu lassen und zur Ruhe zu kommen. In entspannter Atmosphäre können Sie ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden steigern und neue Kraft für den Alltag sammeln.
Inklusives Angebot für Menschen mit und ohne erkennbare Behinderung.
Wie wäre es in diesem Jahr mit selbst gemachten Naturseifen als Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben? Rechtzeitig beginnen wir mit deren Herstellung, sodass sie noch genügend Zeit zum Reifen haben, ehe sie dann hübsch verpackt und gut duftend unter dem Christbaum liegen...
Sie lernen zuerst die theoretischen Grundkenntnisse der Seifenherstellung im Kaltverfahren sowie die verwendeten Rohstoffe kennen. Anschließend wird die Herstellung einer Charge Naturseife als Verbindung von Theorie und Praxis vorgeführt. Sie erhalten eine Sicherheitsbelehrung und können dann ausgestattet mit diesem Rüstzeug selbst eine Naturseife mit edlen Ölen und Fetten sowie naturreinen, ätherischen Ölen von ca. 500g herstellen. Diese sowie ein umfangreiches Skript mit weiteren Rezeptvorschlägen können Sie nach diesem informativen, kurzweiligen und kreativen Abend mit nach Hause nehmen.
Bitte mitbringen: € 15,00 Matzerialkosten, die bei Frau Weidner direkt bezahlt werden.
1. Vorbereitungs- Einführungsabend zum Heilfasten
Vortrag mit allen Informationen und Unterlagen zum fachlich begleitenden 10-Tage-Fastenseminar.
Fasten war zu allen Zeiten und in allen Kulturen ein Heilungsweg von großer Bedeutung. Durch Fasten werden entscheidende Selbstheilungskräfte freigesetzt, der Körper intensiv entgiftet und entschlackt, die Gesundheit enorm gestärkt und Übergewicht abgebaut. Bilanziertes Fasten in der Gruppe nach der Buchinger Methode und den Kriterien moderner ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse unter Beachtung des Säure-Basen-Gleichgewichts. Keine Mangelerscheinungen, kein Hunger, mehr Energie. Spezielle Ernährungsmaßnahmen ergänzen das Kurprogramm und führen zu verbesserter Entgiftung und Optimierung des Fettabbaus. Auch für Berufstätige!
2. Begleitende Termine während der Fastentage,
Seminarinhalt: individuelle Beratung, Erfahrungsaustausch, Vorträge, Meditation und Bewegung. Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene

freie Plätze Kürbisspaß für Klein und Groß

( ab Fr., 5.10., 16.00 Uhr )

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Und aus den orangefarbenen Geschenken des Herbstes lassen sich allerlei Leckereien zaubern, wie frisches, selbstgebackenes Kürbisbrot mit selbstgemachter Kräuterbutter, Kürbismuffins und herzhafte Gerichte, wie z.B. eine Kürbissuppe mit gerösteten Hagebutten.
Wir kochen und backen gemeinsam ein ausgefallenes Kürbismahl. Anschließend verspeisen wir unsere selbstgemachten Leckereien gemeinsam bei Kerzenschein.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Behälter für Kostproben.
Wir kochen gemeinsam ein ausgefallenes, leckeres und gesundes Wintermenü mit regionalen Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft. Z.B. Pastinaken-Kartoffelsuppe mit Maronencreme, Schwarzwurzel-Quiche mit Wintersalat und Ricottaauflauf mit Hagebuttensauce. Das Menü variiert je nach Saison der Zutaten.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Behälter für Kostproben.

.

freie Plätze "Wilde" Salze, Pfeffer und Zucker

( ab Di., 20.11., 18.00 Uhr )

Selbstgemachtes zu verschenken, liegt voll im Trend! Ich zeige Ihnen, wie dies ganz einfach, ohne großen Aufwand mit einem tollen Ergebnis zu schaffen ist! Rechtzeitig vor Weihnachten beginnen wir mit deren Herstellung, sodass sie noch genügend Zeit zum Reifen haben, ehe sie dann hübsch verpackt und wunderbar aromatisch unter dem Weihnachtsbaum liegen werden. Mit Wildkräutern kann man täglich Gerichte neu und anders würzen.
Sie erfahren viel Wissenswertes über Wildkräuter, deren Inhaltsstoffe und Kombinationsmöglichkeiten bei der Herstellung von wohlschmeckenden Salzen, Pfeffer und Blütenzucker. Wir kreieren 3 ausgefallene Geschmackskompositionen wie z.B. Wildkräuterscharfmacher, Blütenpfeffer mit Chili oder Rosenzucker mit Limette. Sie werden erkennen: der Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.
Gebühren: € 35,00 zuzgl. Materialkosten ca. € 15,00, die direkt bei Frau Weidner bezahlt werden.

freie Plätze "Wilde" Essige und Öle

( ab Mi., 28.11., 18.00 Uhr )

Wie wäre es in diesem Jahr mit selbst gemachten Köstlichkeiten als Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben? Rechtzeitig beginnen wir mit der Herstellung von schmackhaften Essigen und Ölen aus Wildkräutern, sodass sie noch genügend Zeit zum Reifen haben, ehe sie dann am 24.12. hübsch verpackt und wunderbar aromatisch unter dem Christbaum liegen...
Sie stellen 3 Produkte nach Ihren eigenen Vorliegen her und können aus einer großen Auswahl an feinen, aromatischen Kräutern, Gewürzen und Aromen wählen. Wir gehen u.a. folgende Fragen nach:
Was ist der Unterschied zwischen Essig und Balsamico? Was ist eine Essigmutter? Welche Pflanzenöle lassen sich besonders gut mit außergewöhnlichen, wilden Aromen versetzen? Was können wir aus der Natur vor unserer Haustür dafür verwenden?

Materialkosten ca. € 15,00, die direkt bei Frau Weidner bezahlt werden.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Herbst 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen