Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Selbstverteidigung

Seite 1 von 3

In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.
Das BJJ wird in die Kategorie der Grappling-Stile (ringerische Kampfkünste -Sportarten, die den Schwerpunkt auf Greifen, Werfen, Hebeln und Würgen anstelle von Schlagen und Treten legen) eingeordnet.
Es wurde von den Brüdern Carlos und Helios Gracie in Rio de Janeiro entwickelt. Besonderes Merkmal des BJJ ist die saubere Anwendung verschiedener Techniken, die es vor allem auch körperlich schwächeren Menschen erlaubt, einen körperlich überlegenen Gegner, zum Aufgeben zu bewegen.
Das moderne BJJ kann aus folgenden Merkmalen bestehen: Wettkampf BJJ (Sport), BJJ zur Selbstverteidigung und BJJ für das MMA (Mixed Martial Arts).
Besonders der Wettkampf erfreut sich zunehmender Beliebtheit und bietet daher die Grundlage des Trainings der PT-Kubis Selbstverteidigungsschule. Die Teilnahme an einem solchen Wettkampf ist jedoch in keinster Weise ein Muss. Wichtiges Element ist hier das sog. "Rollen", bei dem in freier, nicht kraftbetonter Bewegungsform, die Auseinandersetzung mit einem Gegner geübt und die Techniken geschärft werden.

freie Plätze Frauenselbstverteidigung ab 16 Jahren

( ab Do., 22.2., 19.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.
Statistische Untersuchungen durch Polizeiorgane belegen, dass durch offensive eindeutige Verteidigungshandlungen und spezifisches Präventionsverhalten die allermeisten Angriffe und Überfälle abgewehrt, bzw. abgewendet werden können! Dies gilt sowohl im häuslichen Nahbereich, als auch im beruflichen Umfeld und im öffentlichen Raum. Flucht ist natürlich immer noch das beste und erste Mittel der Wahl, sollte dies jedoch nicht möglich sein gilt:
Täter suchen Opfer, keine Gegnerinnen!
Beispielsweise wurden laut einer mittlerweile bundesweit aktualisierten und verifizierten Langzeitstudie von Kriminalhauptkommissarin Susanne Paul (Kripo Hannover) lediglich 14 % derjenigen Frauen, die sich wehrten, Opfer einer Sexualstraftat. Dagegen steht die Tatsache, dass 80 % der Frauen verletzt und misshandelt wurden, die sich passiv verhielten!
PT-Kubis bietet Ihnen hier eine Trainingsgruppe nur für Frauen: Überraschen Sie den Angreifer mit einfachen, aber effektiven Techniken, die Sie mit einem professionellen Trainerteam geübt haben. Probetraining möglich nach Vereinbarung!
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Schuhe nicht nötig, trainiert wird barfuß.
In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.
Ziel dieses Kurses ist es eine ganzheitliche breit angelegte Fitness zu erlangen. Hierzu lernen Sie ein umfassendes Kraft- und Konditionstraining kennen dass auf funktionellen Übungen basiert, die permanent variieren. Das Training kann auf jeden Leistungstand optimal zugeschnitten werden, damit jeder Teilnehmer sein bestmögliches Ergebnis erreicht. Es geht um Kraft und Ausdauer, Reaktionsfähigkeit und Schnelligkeit, Balance und Flexibilität, Schnellkraft und Genauigkeit.
Trainiert wird in kleinen Gruppen mit einem qualifizierten und erfahrenen Trainer.

freie Plätze Kickboxen ab 16 Jahren

( ab Mo., 19.2., 20.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule
Das Kickboxen der PTK - Selbstverteidigungsschule ist so aufgebaut, dass sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger gut einsteigen und mithalten können. Unsere Ziele im Kickboxen:
- Erlernen von Schlagtechniken
- Erlernen von Kicktechniken
- Erlernen von Distanzgefühl
- Steigerung des Körpergefühls (für einen selbst und für andere)
- Koordination, Beweglichkeit und Kondition steigern
- Haltungsschwächen und Übergewicht vorzubeugen oder entgegenzuwirken
- Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
- Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates.
Kickboxen ist auch gut geeignet für Frauen, da es nicht nur auf Kraft, sondern auch sehr auf Geschicklichkeit und Technik ankommt.

freie Plätze Kickboxen ab 12 Jahren

( ab Do., 22.2., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule
Das Kickboxen der PTK - Selbstverteidigungsschule ist so aufgebaut, dass sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger gut einsteigen und mithalten können. Unsere Ziele im Kickboxen:
- Erlernen von Schlagtechniken
- Erlernen von Kicktechniken
- Erlernen von Distanzgefühl
- Steigerung des Körpergefühls (für einen selbst und für andere)
- Koordination, Beweglichkeit und Kondition steigern
- Haltungsschwächen und Übergewicht vorzubeugen oder entgegenzuwirken
- Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
- Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates.
Kickboxen ist auch gut geeignet für Frauen, da es nicht nur auf Kraft, sondern auch sehr auf Geschicklichkeit und Technik ankommt.

freie Plätze Krav Maga

( ab Mo., 19.2., 18.30 Uhr )

In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.
Krav Maga (hebr. "Kontaktkampf") ist ein israelisches, modernes Selbstverteidigungssystem, das Schlag- und Tritttechniken präferiert, aber auch Grifftechniken, Hebel und Bodenkampf beinhaltet. Heute wird Krav Maga weltweit unterrichtet. Dabei muss zwischen drei Zielgruppen unterschieden werden: Krav Maga für Privatpersonen zur Selbstverteidigung, zur Deeskalation, zur Stressresistenz und als Zusatznutzen für die Gesundheit/Fitness
Krav Maga für den Sicherheitsbereich bzw. die Polizei
Krav Maga für das Militär Die Ziele für Privatpersonen bestehen darin, Menschen effektive und einfache Methoden an die Hand zu geben, um sich gegen Gewalt behaupten zu können. Für viele gibt der Spaß- und Fitnessfaktor den Ausschlag, Krav Maga zu trainieren. In den USA wird Krav Maga stark als "Fitnesssystem" genutzt, da das Training alle sportlichen Aspekte wie Kondition, Reaktion, Koordination, Beweglichkeit und Körpergefühl fördert.
Um optimale Sicherheit zu gewährleisten, befasst sich Krav Maga mit allen Kampfdistanzen. Die speziellen Trainingsmethoden sind so ausgerichtet, dass auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen werden kann, so dass am Ende ein optimales Trainingsergebnis steht. Es stärkt das Selbstbewusstsein und selbstbewusstes Auftreten, auch außerhalb des Trainings.
Das Wissen sich und andere im Notfall verteidigen zu können gibt Sicherheit!
IGezeigt werden einfache effektive Techniken aus dem Bereich der Selbstverteidigung. Keine Vorkenntnisse oder körperliche Fitness erforderlich. Erlernen Sie in einfach verständlichen Schritten, Möglichkeiten zur Selbstverteidigung. Gezeigt werden Nervendruck-, Hebel-, Schlag- u. Stoßtechniken sowie eine kleine Einführung in die Beweggründe des Angreifers
Weiterhin ergibt sich für Sie die Möglichkeit, ihre Intuition zur Einschätzung von Gefahren zu schulen.
dieser Kurs ist ohne Altersbeschränkung auch 60+
Gezeigt werden einfache effektive Techniken aus dem Bereich der Selbstverteidigung. Keine Vorkenntnisse oder körperliche Fitness erforderlich. Erlernen Sie in einfach verständlichen Schritten, Möglichkeiten zur Selbstverteidigung. Gezeigt werden Nervendruck-, Hebel-, Schlag- u. Stoßtechniken sowie eine kleine Einführung in die Beweggründe des Angreifers
Weiterhin ergibt sich für Sie die Möglichkeit, ihre Intuition zur Einschätzung von Gefahren zu schulen.
In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.
Du bist hier genau richtig! Hier werden Grundlagen der Selbstverteidigung speziell für dieses Alter interessant vermittelt und effektive Techniken (aus dem Jiu-Jitsu) für den Notfall erlernt. Schon das alleinige Wissen sich wehren zu können, führt dazu, dass die Kinder selbstbewusster auftreten. Dies mindert die Gefahr zu einem Mobbing- oder Gewaltopfer zu werden. Ein interessanter Kurs mit positivem Effekt für den Alltag. Die hier erlernten Techniken finden auch Anwendung bei Polizei und Sicherheitsdienst. Vielleicht werden hier ja Berufswünsche geweckt.
Trainingsaufbau:
- Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen
- Deeskalationstraining (vorbeugen, vermeiden, lösen von Konflikten)
- Schulung und Steigerung des Selbstvertrauens
- Selbstverteidigungstechniken für den Notfall aus dem Jiu-Jitsu
- Konditions-, Koordinations-, Kraft- und Beweglichkeitsschulung
- Theoretische Themen zur Selbstverteidigung
- Beugt Haltungsschwächen und Übergewicht vor
- Konzentrations- und Reaktionsübungen
- und viel, viel Spiel und Spaß!
In Zusammenarbeit mit PTK Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.
Kennst Du das Gefühl ängstlich und unsicher zu sein? Das Bedürfnis sich stärker und sicherer zu fühlen?
Mit diesem neuen Programm nur für Mädchen wird Dir von einer ausgebildeten Trainerin mit einer Mischung aus Jiu-Jitsu, Judo und ATK-Selbstverteidigung geholfen!
Diese Arten der Selbstverteidigung eignen sich besonders für körperlich schwächere Personen, da man hier nicht Kraft gegen Kraft stellt. Vielmehr wird die Energie, die der Angreifer aufbringen muss, gegen ihn selbst gerichtet. Dies erfolgt durch spezielle Körperbewegungen, Hebel- und Wurftechniken und vieles mehr. Zudem werden im Training Deine Kondition, Koordination, Beweglichkeit und Dein Körpergefühl gefördert und verbessert. So dass Du auch im Alltag fit und ausgeglichener wirst.
Unser Ziel ist es, Dir bestmöglichen Schutz und Sicherheit zu geben. 100% Sicherheit gibt es zwar nie, aber auch Du kannst selbst viel dafür tun, damit Du Dich stark und sicherer fühlen kannst.

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm 2018 folgt...

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen