Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Frauen

Seite 1 von 7

freie Plätze Aufbau von selbstsicherem Verhalten

( ab Mo., 19.2., 16.00 Uhr )

Wir lernen, wie wir unsere Wünsche und eigenen Bedürfnisse erkennen und deutlich ausdrücken. Zum Beispiel, wie wir NEIN sagen können, ohne davor Angst zu haben oder böse zu sein. Wir lernen ganz ruhig und selbstsicher zu sagen, wenn wir etwas nicht wollen. Wir wollen auch den Umgang mit uns selbst verbessern, denn jeder von uns hat Stärken, die wir zeigen dürfen und wollen. Dazu machen wir kleine Übungen und Spiele. Und ganz nebenbei lernen wir dabei unsere Aufmerksamkeit, unsere Bewegungen und unser Gleichgewicht zu verbessern. Das stärkt unser Selbstbewusstsein und unsere Selbstsicherheit.
Jeder kann kommen, egal wie alt er oder sie ist. Der Kurs ist frei von jedem Leistungsdruck.
In diesem Kurs lernen Sie, sich zu entspannen, mit Stress-Situationen besser umzugehen, es sich miteinander gut gehen zu lassen und zur Ruhe zu kommen. In entspannter Atmosphäre können Sie ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden steigern und neue Kraft für den Alltag sammeln.
Inklusives Angebot für Menschen mit und ohne erkennbare Behinderung.
Die Fastenzeit bietet Raum für Rückbesinnung, Loslassen und Neuausrichtung. Dieser Kurs unterstützt Sie dabei Vorsätze zu verwirklichen, hinderliche Gewohnheiten abzulegen und neue Lebenskraft zu tanken. Sie lernen sich schnell und effektiv im Alltag zu entspannen und die Konzentration für auf das Wesentliche zu lenken,- ohne im Gedankenkarussell zu sitzen.
Bitte warme Socken mitbringen, weiche Matte, Decke und Kissen liegen für Sie bereit.
Die Achtsamkeitsmeditation nach dem Mediziner Prof. Jon Kabat.Zinn ist eine auf das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit lenkende Meditation, um zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden. Achtsamkeitsübungen können helfen chronische Schmerzen zu lindern, das Immunsystem zu stärken, die Konzentrationsfähigkeit deutlich zu verbessern und auch psychische Symptome wie Angst und Depression zu verringern.
Schritt für Schritt lernen Sie durch Meditation im Sitzen und Gehen achtsame Körperwahrnehmung. Durch meditative Imagination und etwas Theorie erfahren Sie, wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und mit Alltagsbelastungen entspannter umgehen können. Dieser Kurs eignet sich für Männer und Frauen jeden Alters - im Besonderen bei beruflichem oder privatem Stress. Er wird auch von den Krankenkassen unterstützt.
Bitte mitbringen: Gymnastikmatte oder Decke, bequeme Kleidung.

freie Plätze Schnupperkurs: Entspannungstraining NEU

( ab Do., 22.2., 18.00 Uhr )

Haben Sie vielleicht selbst schon gemerkt, dass Sie gestresst und nervös sind, nicht abschalten können, Probleme haben zur Ruhe zu kommen, vielleicht auch noch schlecht schlafen, oder das "Gedankenkarussel" nicht enden will? Sie möchten gerne etwas tun, um damit besser umgehen zu können, schneller zur Ruhe zu kommen, gelassener und entspannter zu werden? Aber Sie wissen nicht, welche Entspannungsmethode, aus der Vielzahl der Möglichkeiten, für Sie die richtige ist? - In diesem Schnupperkurs haben Sie die Möglichkeit verschiedene Entspannungsmethoden auszuprobieren:
- Progressive Muskelentspannung
- Atemtechniken
- Achtsamkeitstraining
- Übungen aus Yoga, Qigong und Tai-Chi
- Meditation
Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit gezielten Übungen Einfluss nehmen können auf körperliche und geistige Vorgänge, und wie Sie einfache Übungen dafür gut in den Alltag integrieren können. Tiefe Entspannung und eine sensiblere Körperwahrnehmung sind das Ziel dieses Enspannungstrainings. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Es besteht die Möglichkeit die getesteten Techniken in einem weiterführenden Kurs zu vertiefen.

freie Plätze Klangabend

( ab Do., 3.5., 18.30 Uhr )

Dieser klangvolle Abend bietet wohltuende Entspannung, berührt die Sinne, inspiriert den
Geist und führt zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Die heilenden Klänge laden ein, den
Körper ganzheitlich zu fühlen, den Alltag loszulassen und schenken Raum für neues
Bewusstsein. Bitte mitbringen: warme Socken und bequeme Kleidung, Decke und weiche Matte liegen bereit.

freie Plätze Klangabend

( ab Do., 3.5., 20.00 Uhr )

Dieser klangvolle Abend bietet wohltuende Entspannung, berührt die Sinne, inspiriert den
Geist und führt zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Die heilenden Klänge laden ein, den
Körper ganzheitlich zu fühlen, den Alltag loszulassen und schenken Raum für neues
Bewusstsein.
Bitte mitbringen: warme Socken und bequeme Kleidung, Decke und weiche Matte liegen bereit.

freie Plätze Grüne Wald- und Wiesen-Apotheke

( ab Do., 12.7., 18.30 Uhr )

Über Jahrtausende waren die Kräuter aus Wald und Wiese die einzigen, über die Kranke verfügten und bei vielen Pflanzen aus der traditionellen Volksmedizin konnten die, die Wirksamkeit bestimmendem Inhaltsstoffe wissenschaftlich nachgewiesen werden.
In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie aus natürlichen Grundstoffen, Pflanzen und ätherischen Ölen, verschiedene Ersthelfer selbst herstellen können. Anhand von ausgewählten Pflanzen, die besonders auch bei Kindern zur Anwendung kommen können, möchte ich Ihnen die jeweiligen Pflanzen und deren Anwendungsbereiche vorstellen.
Bitte mitbringen: 3,50 € pro Produkt, die direkt bei Frau Weidner bezahtl werden
Dieser Kurs mit homöopathischen und alternativ-medizinischen Themen bieten Ihnen Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten, die nicht allgemein gültigen medizinischen Auffassungen entsprechen. Sie müssen einzig als Empfehlung /Alternative betrachtet werden und können bei Erkrankungen nicht den Arztbesuch ersetzen.
In diesem Workshop werden Ihnen bewährte homöopathische Arzneien vorgestellt, um kleinere Notfälle schnell zu versorgen. Dies ist kein praktischer Erste Hilfe Kurs!
Themen: Wunden aller Art, Schock, Verstauchungen, Blutergüsse, Brüche, Verbrennungen, Insektenstiche/Biss, allgemeine Verletzungen
Bitte etwas zum Schreiben mitbringen. Materialkosten, Euro 5, werden im Kurs eingesammelt.

freie Plätze Ahnenarbeit - Vortrag -

( ab Di., 6.2., 18.30 Uhr )

Jedes ungute Gefühl, jeder Schmerz in uns, jedes Ungleichgewicht, etc. in uns hat seinen Ursprung in der Prägung unserer Eltern. Schmerzhafte Erfahrungen, die wir in der Familie gemacht haben, haben zur Folge, dass sich unser Herz verschließt. Die Energie von Liebe und Respekt steht uns dann für unser Leben nicht mehr zur Verfügung und fließt auch nicht mehr zur nächsten Generation. Diese Energie von Liebe und Respekt sind aber notwendig, damit wir einerseits unsere Liebe leben können und in einem liebevollen Kontakt mit unserem Umfeld treten können. Andererseits unseren Eigenwillen entfalten und unsere Leben so eigen und kreativ gestalten können, wie es uns entspricht. Mit Hilfe dieser Methode (IPS - Intrapsychische Systemarbeit) gehen wir dem Ursprung unseres jetzigen Ungleichgewichts auf den Grund. Wir begegnen dem Schmerz unserer Eltern und Großeltern und begreifen die daraus resultierenden Konsequenzen für UNS. Diese achtsame Begegnung öffnet Stück für Stück die "Herzschleusen" in uns und in unserer Ahnenlinie und lässt die bockierten Kräfte von Liebe und Eigenwille auf ganz natürliche Weise wieder fließen.

Seite 1 von 7

Unsere Programmbereiche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geretsried

Adalbert-Stifter-Str. 13
82538 Geretsried

Tel  08171 529 144
Fax 08171 904 95
info@vhs-geretsried.de

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Persönlich: 
Dienstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm 2018 folgt...

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen